Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 20:08 Uhr
Berlin

Klimawandel trifft unser Land – regionale Unterschiede

Der Klimawandel wird sich in Deutschlands Städten immer häufiger mit Starkregen bemerkbar machen. „Wir leben in Zeiten des beobachtbaren Klimawandels“, erklärte Paul Becker, Vizechef des Deutschen Wetterdienstes (DWD), in Berlin. Mit verblüffenden Erkenntnissen zu den Überflutungsrisiken in Köln verwies er auf erste Ergebnisse eines neuen DWD-Projekts, das flächendeckend die Starkregengefahren aller Städte detailliert erfassen soll.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net