Archivierter Artikel vom 20.06.2020, 10:00 Uhr
Plus
Mainz

Kein Dieselfahrverbot – aber Tempo 30 in Mainz

Die Landeshauptstadt bekommt nun doch kein Dieselfahrverbot in der Innenstadt – dank Corona: „Die Corona-Krise hat uns Luft verschafft“, sagte Verkehrsdezernentin Katrin Eder (Grüne) in Mainz. Durch den Rückgang beim Verkehr sanken die Stickoxidwerte in Mainz, die Stadt werde in diesem Jahr voraussichtlich den EU-Grenzwert einhalten können. Der Preis: Als erste Stadt in Deutschland führt Mainz praktisch flächendeckend Tempo 30 ein.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4792 weitere Artikel zum Thema