Archivierter Artikel vom 29.06.2012, 07:32 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Kampf gegen Lärm: Bahn bremst Land aus

Die rot-grüne Landesregierung macht weiter Druck, um die Menschen am Mittelrhein vom Bahnlärm zu entlasten. Innen- und Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) fordert eine schnelle Umrüstung der Güterwaggons auf die leise Flüsterbremse, zumal der Schienenverkehr Jahr für Jahr zunimmt. Doch der Umstieg von den alten Grauguss-Bremssohlen auf die modernen K-Sohlen (Kompositbremsen) ist teuer. Bund und Bahn setzen daher auf preiswertere LL-Sohlen – ein System, das in diesem Jahr vermutlich noch nicht genehmigungsreif ist.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema