Archivierter Artikel vom 20.05.2010, 11:05 Uhr
Plus
Mainz

In Rheinland-Pfalz macht sich der Waschbär breit

Für den einen ist der Vierbeiner ein niedlicher kleiner Bär mit dickem Bauch, putzigem Gesicht und kleinen, menschenähnlichen Händen. Für andere ist der Waschbär mittlerweile ein regelrechter Plagegeist. Besonders in Hessen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen ärgern sich häufig Stadtbewohner über umgekippte Mülltonnen, geklautes Obst und Vandalismus auf dem Dachboden. Auch in Rheinland-Pfalz scheinen sich die Tiere mit der Zorro-Gesichtsmaske immer wohler zu fühlen.

Lesezeit: 4 Minuten