Plus

Immunitätsausschuss vertagt Entscheidung über Billen

Mainz – Der Immunitätsausschuss des rheinland- pfälzischen Landtags hat seine Entscheidung über den umstrittenen CDU-Politiker Michael Billen vertagt. In einer vertraulichen Sondersitzung ging es am Donnerstag um die Frage, ob die Immunität des Abgeordneten aus der Eifel aufgehoben werden soll.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Der rheinland-pfälzischen CDU-Landtagswahlkampf bleibt weiter belastet. Der Immunitätsausschuss des Landtags in Mainz hat seine Entscheidung über den umstrittenen CDU-Politiker Michael Billen vertagt. In einer vertraulichen Sondersitzung ging es am Donnerstag um die Frage, ob die Immunität des Abgeordneten aus der Eifel aufgehoben werden soll. Die Staatsanwaltschaft Landau will ...