Archivierter Artikel vom 16.10.2017, 20:11 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hofmann-Göttig hat weitere Einkünfte verschleiert: Das Märchen  vom armen Bürgermeister

Neuer Wirbel um den Koblenzer Noch-Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (SPD): Der Rathauschef hat offenbar weitere Einkünfte verschleiert. Noch Mitte Oktober hatte er erklären lassen, dass er neben seinem bis dahin unbekannten Ruhegeld nur Einkünfte habe, die an die Stadtkasse abgeführt werden müssten. Doch das war eine unvollständige Information. Denn Hofmann-Göttig sitzt beispielsweise im Beirat und im Aufsichtsrat der Thüga, dem mit 100 Stadtwerken größten Netzwerk kommunaler Energie- und Wasserdienstleister in Deutschland.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema