Archivierter Artikel vom 08.01.2011, 14:10 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hochwasser steigt – Cochem und Zell betroffen

Hüfthohes Schmutzwasser, Bootsverkehr: Das Moselhochwasser ist am Samstag in Zell über die Schutzmauer in die Stadt geflossen. Die Anwohner geben sich nach Angaben der Behörden gelassen – und hoffen, dass es nicht noch viel schlimmer kommt. Steigende Flusspegel haben am Samstag in Rheinland-Pfalz stellenweise für kräftige Überschwemmungen gesorgt. Betroffen waren vor allem Moselorte. „Die Stadt ist geflutet“, sagte ein Polizeisprecher in Zell am Nachmittag. Für Notfälle hatte die Feuerwehr einen Bootsverkehr eingerichtet.

Lesezeit: 3 Minuten