Archivierter Artikel vom 30.03.2019, 02:06 Uhr
Plus

Hitzige Debatte: AfD stellt Klimawandel in Frage

Als einzige Fraktion im Landtag hat die AfD den menschengemachten Klimawandel infrage gestellt. Das Klima verändert sich historisch betrachtet schon immer, sagte der AfD-Abgeordnete Jürgen Klein. Unsicher sei, in welche Richtung es dies gerade tut. Und „höchst zweifelhaft ist auch, ob das verteufelte CO2 bei den Klimaveränderungen eine wichtige Rolle spielt“, ergänzte Klein.