Koblenz

„HELFT UNS LEBEN“: Seit 40 Jahren Musik für den guten Zweck

Seit 40 Jahren gilt das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Koblenz für HELFT UNS LEBEN als Glanzlicht im Veranstaltungsreigen zugunsten des großen Hilfsprojektes unserer Zeitung für Menschen in Not.

RZ-Marketingchefin Anne Schattner (rechts) und der stellvertretende Leiter des Heeresmusikkorps Koblenz, Hauptmann Wolfgang Dietrich, übergaben den Spendenscheck an die Vorsitzende von HELFT UNS LEBEN, Manuela Lewentz-Twer, und ihren Stellvertreter Peter Burger.
RZ-Marketingchefin Anne Schattner (rechts) und der stellvertretende Leiter des Heeresmusikkorps Koblenz, Hauptmann Wolfgang Dietrich, übergaben den Spendenscheck an die Vorsitzende von HELFT UNS LEBEN, Manuela Lewentz-Twer, und ihren Stellvertreter Peter Burger.
Foto: Sascha Ditscher

Auch beim Jubiläumskonzert im November vergangenen Jahres präsentierten die Militärmusiker unter ihrer Dirigentin, Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe, in der ausverkauften Rhein-Mosel-Halle ein musikalisch vielfältiges Programm mit den beiden Solisten Lena Laferi (Sopran) und Matthias Laferi (Tenor).

Der Erlös aus dem jüngsten Konzert: knapp 14.000 Euro, die jetzt an HELFT UNS LEBEN übergeben wurden.Für alle Freunde und Stammgäste dieses Benefizkonzertes: Am 5. November werden die Koblenzer Heeresmusiker vom Musikkorps der Belgischen Streitkräfte unterstützt.