Archivierter Artikel vom 15.12.2020, 21:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Haushaltsdebatte: CDU will mehr Geld für Bildung

Das Superhaushaltsjahr 2020 geht in die letzte Runde. Nach zwei Corona-Nachtragshaushalten haben die rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten das reguläre Budget für das Jahr 2021 mit Stimmen der Ampelkoalition beschlossen. Und da angesichts der Pandemie das (Steuer-)Geld ohnehin locker saß, ging es auch in der Generaldebatte nach dem bekannten Metzgereimotto „Darf es noch ein bisschen mehr sein?“ zu. Viele Themen waren dementsprechend auch bestens abgehangen.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 3 Minuten