Archivierter Artikel vom 17.11.2011, 18:19 Uhr
Plus
Bendorf

Giftfass liegt im Rhein bei Bendorf

Im Zweiten Weltkrieg sollte es wohl Fliegerangriffe bekämpfen, jetzt – nach rund 70 Jahren – wurde das mit Chemikalien gefüllte Fass zwischen Bendorf und Vallendar im Rhein gefunden. Es kann eine durchaus schwierige Bergung werden – über die exakte Planung und eventuelle Sperrungen wird in einer Pressekonferenz Freitag um 12 Uhr berichtet.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema