Archivierter Artikel vom 14.01.2018, 18:58 Uhr
Plus
Als Prof

Gesundheit: Prominente geben Krebspatienten eine Stimme

Dr. Richard Werkmeister noch Student war, erkrankte sein Großvater an Krebs. Heute behandelt der Koblenzer Mediziner und Chef der rheinland-pfälzischen Krebsgesellschaft Patienten mit Mundhöhlenkrebs und Gesichtstumoren – Menschen, „die im wahrsten Sinne des Wortes ihr Gesicht verlieren“. Durch seine Arbeit und seine persönliche Erfahrung weiß er, dass Krebspatienten nicht nur körperlich, sondern auch seelisch und sozial leiden.

Von Christian Kunst Lesezeit: 4 Minuten