Archivierter Artikel vom 03.03.2015, 09:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz/Berlin

Gesundheit: Projekt soll Pillen-Einnahme sicherer machen

Das Leben kann im Alter kompliziert werden, wenn man krank wird. 41 Prozent der über 65-Jährigen haben laut Robert Koch-Institut eine oder zwei chronische Erkrankungen – und ein Drittel dieser Patienten erhält demnach vier oder mehr Arzneimittel. Bei den 75-jährigen Patienten nimmt jeder Dritte sogar mehr als acht Medikamente ein.

Lesezeit: 3 Minuten