Gerhard Traber im Interview: „Die Menschen können einfach nicht mehr, sie brauchen jetzt – endlich – Hilfe“

Gerhard Trabert ist zurzeit auf Lesbos und versorgt die Flüchtlinge, die nach dem Brand des Camps Moria obdachlos sind, medizinisch.