Archivierter Artikel vom 04.10.2011, 08:36 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Fast 1900 erkrankten seit Anfang Juli an Borreliose

Wer einen der krabbelnden Blutsauger an sich entdeckt, für den geht das Zittern los: Färbt sich die Einstichstelle einige Zeit nach dem Entfernen rundum rot, ist eine Erkrankung an Borreliose wahrscheinlich.

Lesezeit: 2 Minuten