Archivierter Artikel vom 01.02.2018, 16:37 Uhr
Plus
Koblenz

Falsches Ressort und kein Gesprächsbedarf: Gerichtspräsident Brocker zeigt Ministerin Spiegel die kalte Schulter

Der höchste Richter von Rheinland-Pfalz hat ein Gesprächsangebot der von ihm kritisierten Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) ausgeschlagen. Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz teilte der am Donnerstag mit, dass Spiegels Büro den Präsidenten von OVG und Verfassungsgerichtshof, Lars Brocker, am kommenden Montag zu einem Gespräch nach Mainz gebeten habe.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema