Archivierter Artikel vom 01.03.2021, 07:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Etliche Termine werden abgesagt oder verfallen: Der Tanz um den Impfstoff von Astrazeneca

Die Skepsis gegenüber dem Impfstoff von Astrazeneca ist auch in Rheinland-Pfalz spürbar – und das in durchaus nicht unerheblichem Maße. Das bestätigen Zahlen aus verschiedenen Impfzentren des Landes. So ergab etwa eine Stichprobe im Impfzentrum Neuwied am vergangenen Mittwoch, dass von 94 Terminen zu Impfungen mit dem Astrazeneca-Vakzin 15 Termine abgesagt worden waren, elf zu impfende Personen tauchten einfach nicht auf – damit platzten hier knapp 27 Prozent der Impftermine.

Von Gisela Kirschstein und Kathrin Hohberger Lesezeit: 4 Minuten
+ 4218 weitere Artikel zum Thema