Plus
Rheinland-Pfalz

Eltern kämpfen für gefeuerte Erzieherin: Junge Frau tritt aus der Kirche aus und wird gekündigt. Was jetzt?

Eine junge Erzieherin, die in einer katholischen Kita im Raum Koblenz arbeitet, ist unlängst aus der Kirche ausgetreten und hatte wenig später die Kündigung in der Post. Der Kirchenaustritt sei ein Vertrags- und Loyalitätsbruch, hieß es. Derzeit kämpft die Frau am Koblenzer Arbeitsgericht darum, weiter in ihrem Job arbeiten zu dürfen.

Von Johannes Mario Löhr
Lesezeit: 4 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 19:35 Uhr