Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 06:30 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ein Netz aus Bunkern sollten den Rheinland-Pfälzern einst Sicherheit bieten: Warum nur fünf davon übrig sind

Wenn Kremlchef Wladimir Putin tatsächlich mit seinen Drohungen Ernst machen sollte, müsste Walter K. (Name geändert) erst mal den Keller entrümpeln. Denn der ist vollgestopft mit Möbeln, Spielsachen seiner erwachsenen Kinder und altem Hausrat. „Wenn was passiert, sind wir wohl einer der ersten Orte, die es trifft“, vermutet Walter K.

Von Dirk Eberz/dpa Lesezeit: 6 Minuten