Archivierter Artikel vom 05.10.2020, 20:43 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ein Mix aus Online- und Präsenzkursen: So wollen die RLP-Hochschulen ins neue Semester gehen

Die Hochschulen im Land setzen in Zeiten der Corona-Pandemie zum Start des neuen Wintersemesters auf eine Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen. Ein Sprecher der Universität Koblenz-Landau fasste die Pläne beispielhaft so zusammen: „so viel Präsenzlehre wie möglich und so viele Onlineformate wie nötig.“ Für die Hochschulen in Rheinland-Pfalz ergibt sich also ein Mix aus Präsenz- und Onlineveranstaltungen sowie Hybridformaten. Besonders Erst- und Zweitsemester der Bachelor- und Masterstudiengänge sollten davon profitieren, physisch anwesend zu sein, teilte die TU Kaiserslautern mit. Parallel dazu sollen dann sämtliche Vorlesungen und Seminare digitalisiert werden.

Lesezeit: 2 Minuten