Archivierter Artikel vom 21.12.2011, 11:04 Uhr
Plus
Koblenz/Andernach

„Ehrenmord“ an Ehefrau? Türke vor Gericht

Er überfiel seine Ehefrau (51) in der Küche – und stach ihr ein Messer ins Herz. Er mordete, weil sie die Trennung wollte. Und weil er dies wegen seines muslimischen Glaubens nicht akzeptieren wollte. Das wirft die Staatsanwaltschaft einem Türken (32) aus Andernach vor.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema