Archivierter Artikel vom 27.05.2014, 22:10 Uhr
Plus
Koblenz

Echt falscher Alarm in Koblenz und Mainz bei Polizeiübung

Der Koblenzer Hauptbahnhof ist am Dienstagabend abgesperrt worden, weil ein Sprengstoffhund angeschlagen hat – im Rahmen einer überregionalen Übung hatte der Hund einen Fund gemeldet. Das gleiche Szenario hatte es zuvor am Mainzer Hauptbahnhof gegeben.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema