Archivierter Artikel vom 28.10.2021, 07:00 Uhr
Plus
Berlin/Rheinland-Pfalz

Dürfen Ärzte Zugang zu ihren Arztpraxen einschränken? Was die Politik sagt

Dürfen Ärzte den Zugang zu ihren Arztpraxen mithilfe von 3G- oder sogar 2G-Regeln einschränken? Die Tageszeitung „Die Welt“ berichtete von einem Dermatologen in Rheinland-Pfalz, der auf seiner Internetseite explizit ankündigt, Patienten nur noch „entsprechend der 3G-Regel zuzulassen“ – akute Notfälle allerdings ausgenommen. Ein Einzelfall ist das offenbar nicht:

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten
+ 5777 weitere Artikel zum Thema