Archivierter Artikel vom 05.12.2016, 18:56 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Druck wirkt: Bald fährt jeder zweite Güterwaggon auf leisen Sohlen

Die „Parlamentsgruppe Bahnlärm“ mit ihren rheinland-pfälzischen Initiatoren, den Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU), Tabea Rößner (Grüne) und Detlev Pilger (SPD) stellen fest, dass der mit den Bürgerinitiativen erzeugte politische Druck offenbar Wirkung zeigt: Die Deutsche Bahn habe wie der Verband der privaten Wagenhalter (VPI) zugesagt, die Hälfte der Waggons bis zum Jahresende auf leise Bremssohlen umzurüsten.