Archivierter Artikel vom 08.02.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Digital abgehängt: Fast jede zweite Schule ist nicht ausreichend ans schnelle Internet angebunden

Die digitale Ausstattung der Schulen kommt in Rheinland-Pfalz nur langsam voran. Das geht aus Zahlen hervor, die das Bildungsministerium unserer Zeitung auf Anfrage vorgelegt hat. Demnach stehen RLP aus dem Digitalpakt Schule rund 241 Millionen Euro an Bundesmitteln zu. Beantragt haben die Schulträger, also in der Regel die Kommunen, bisher aber nur 75 Millionen Euro (31 Prozent). Bewilligt wurden laut Ministerium 31 Millionen Euro (13 Prozent der verfügbaren und 41 Prozent der beantragten Summe), tatsächlich abgerufen 390.000 Euro (0,2 Prozent der verfügbaren und 0,5 Prozent der beantragten Summe). Woran es hakt.

Von Angela Kauer-Schöneich Lesezeit: 3 Minuten
+ 42 weitere Artikel zum Thema