Region

Die Rhein-Zeitung geht den Weg in die Zukunft weiter: Kommen Sie mit!

Die Rhein-Zeitung geht den Weg in die Zukunft konsequent weiter – und nimmt dabei Leser, Abonnenten und andere interessierte Menschen aus der Region, also Sie, mit. Denn wir machen unsere Produkte für unsere Kunden, und diese bei der Entwicklung mit ins Boot zu holen, ist da nur absolut sinnvoll.

Wir wollen die Zukunft der Rhein-Zeitung gestalten – und Sie dabei haben.  Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer Marktforschung ein. Seien Sie Teil eines spannenden Prozesses.
Wir wollen die Zukunft der Rhein-Zeitung gestalten – und Sie dabei haben. Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer Marktforschung ein. Seien Sie Teil eines spannenden Prozesses.
Foto: Adobe Stock

Gemeinsam mit dem Institut creative analytic 3000 haben wir eine Marktforschung gestartet. Einiges ist bereits geschehen. In mehreren spannenden Gesprächsrunden haben wir gemeinsam mit Ihnen diskutiert, um unsere Produkte relevanter, innovativer und hochwertiger zu machen. Die konstruktive Kritik, aber auch die vielen kreativen Ideen helfen uns dabei, nach vorn zu kommen, und es ist toll zu sehen, mit welchem Engagement die Teilnehmer ihre Heimatzeitung dabei begleiten wollen.

Aus den Ergebnissen der Gesprächsrunden haben wir einen Fragebogen zusammengestellt:

  • Welche Angebote wünschen Sie sich von Ihrer Rhein-Zeitung?
  • Was schätzen Sie inhaltlich an unseren Produkten?
  • In welchen Bereichen können und sollten wir uns Ihrer Meinung nach verbessern?

Wenn Sie weiter daran mitarbeiten möchten, die Marke Rhein-Zeitung weiterzudenken, um damit den Bedürfnissen unserer Leser und Abonnenten, also Ihnen, noch besser gerecht zu werden, klicken Sie auf den folgenden Link.

Hier geht's zur Umfrage:
rhein-zeitung.de/meinung

Für die Beantwortung sollten Sie ungefähr zehn Minuten einrechnen. Als Dankeschön für Ihren Einsatz verlosen wir unter allen Teilnehmern 40 ARAL-Tankgutscheine im Wert von je 50 Euro.

me