Archivierter Artikel vom 03.11.2010, 19:48 Uhr
Plus

Die katholische Kirche darf noch nicht zur Normalität zurückkehren

Natürlich atmen in der katholischen Kirche jetzt viele auf. Trotz der größten Vertrauenskrise in der jüngeren Geschichte hält die überwiegende Zahl der Gläubigen ihrer Pfarrei, ihrem Bistum und ihrem Bischof die Treue. Das konnte man nicht unbedingt erwarten. Zu tief war der Schock darüber, dass ausgerechnet in der Kirche sexueller Missbrauch lange und systematisch gedeckt wurde.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema