Plus
Rheinland-Pfalz

Deubel im Nürburgring-Prozess: Ein Anklagepunkt ist schlicht falsch

In dem sich dahinschleppenden Nürburgringprozess hält die Staatsanwaltschaft Koblenz eine Verurteilung von Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) und anderer Verantwortlicher für die Pleite an der Ringstrecke immer noch für wahrscheinlicher als einen Freispruch.

Lesezeit: 2 Minuten
Rheinland-Pfalz - In dem sich dahinschleppenden Nürburgringprozess hält die Staatsanwaltschaft Koblenz eine Verurteilung von Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) und anderer Verantwortlicher für die Pleite an der Ringstrecke immer noch für wahrscheinlicher als einen Freispruch. Von unserer Redakteurin Ursula Samary Aber zumindest in einem Punkt sieht Deubel die Anklage jetzt für „widerlegt und ...