Archivierter Artikel vom 26.04.2010, 21:38 Uhr
Plus
Koblenz

Demo gegen Atomkraft in Koblenz

Rund 2000 Demonstranten haben sich am Montag in Koblenz im Gedenken an die Tschernobyl-Katastrophe vom 26. April 1986 an einem Protestmarsch gegen Atomkraft durch Koblenz beteiligt. Der Reaktorunfall in dem Atommeiler der ehemaligen Sowjetunion forderte vor 24 Jahren nach Expertenschätzungen rund 70 000 Menschenleben weltweit und schädigte Hunderttausende in ihrer Gesundheit.

Lesezeit: 3 Minuten