Archivierter Artikel vom 16.05.2015, 16:15 Uhr
Plus
Nürburgring

Das 24-Stunden-Rennen: Team Audi WRT gewinnt die Jagd durch die Grüne Hölle

Es war der knappste Zieleinlauf in der Geschichte des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring: Nach 156 Runden hatte das Audi-Team WRT im nagelneuen R8 LMS ultra nur 40,7 Sekunden Vorsprung vor dem Team Marc VDS (BMW Z4). Die bisherige Rekordmarke von 53 Sekunden Abstand stammt aus dem Jahr 1993. Zudem wechselte 33-mal die Führung – ebenfalls Rekord.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema