Chefredakteur Peter Burger zur künftigen SPD-Spitze: Auch wenn die Genossen gehen: Merkel bleibt!

Kein Zweifel: Mit ihrem neuen Führungsduo Walter-Borjans/Esken ist die deutsche Sozialdemokratie dem Ausstieg aus der missliebigen Großen Koalition ein großes Stück näher gerückt. Und das ist – auf längere Sicht – für alle Beteiligten das Beste. Vor allem aber für Deutschland! Bliebe aber eine entscheidende Frage offen: zu welchem Zeitpunkt? Nach der ersten Machtprobe im Koalitionsausschuss, gestärkt durch den Rückhalt von 53 Prozent der Hälfte der Genossen? Oder am Ende einer Legislaturperiode, die mit Hängen und Würgen über die Ziellinie gebracht wird?!

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net