Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 11:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Chef „Wic...“ genannt: Kein Rauswurf ohne vorherige Abmahnung Arbeitsgericht

Nennt ein Mitarbeiter seinen Chef einen „Wichser“, darf er trotzdem nicht ohne weiteres rausgeworfen werden. Das geht aus einem am Dienstag bekanntgewordenen Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Rheinland-Pfalz hervor.

Lesezeit: 1 Minuten