Plus
Rheinland-Pfalz

Chef der Krankenhausgesellschaft warnt vor Insolvenzwelle: „Etliche weitere Kliniken stehen auf der Kippe“

Gaß1
Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Foto: Marcus Brandt/picture alliance/dpa
Lesezeit: 10 Minuten

Erst die DRK-Kliniken, dann das Krankenhaus in Lahnstein: Die Insolvenzwelle rollt durch die rheinland-pfälzische Kliniklandschaft. Das ist erst der Anfang, sagt einer, der die Krankenhäuser im Land so gut kennt wie kaum ein anderer: der Rheinland-Pfälzer Gerald Gaß, Chef der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Im Interview erklärt er, wie die Patienten schon jetzt unter der Finanzkrise leiden.

Der Rheinland-Pfälzer Gerald Gaß ist schon seit Jahren dafür bekannt, beim Thema Krankenhäuser kein Blatt vor den Mund zu nehmen – mit Blick auf die Politik in Berlin und Mainz, aber auch hinsichtlich der Klinikträger. So hat es der frühere Geschäftsführer des Landeskrankenhauses in Andernach an die Spitze der Deutschen ...