Maria Laach

CDU will Millionen Bäume pflanzen: Warum sich die Partei bei ihrer Klausurtagung in Maria Laach dem Klimaschutz widmet

Der Rezo-Schock sitzt offenbar noch immer tief in der CDU. Der YouTuber mit den blauen Haaren hatte kurz vor den Europawahlen mit einem Video Aufsehen erregt. Der Titel: „Die Zerstörung der CDU“. In den knapp 55 Minuten, die bis heute fast 16 Millionen Menschen sehen wollten, wirft der 26-Jährige der Partei eine Menge vor, vor allem aber, nicht genug gegen den Klimawandel zu tun. Die CDU reagierte erst gar nicht – und dann etwas verquer. Eine Videoreplik ihres jugendlichen Nachwuchsstars Philipp Amthor wurde zwar gedreht, aber nie gesendet. Stattdessen trat eine undurchdachte Äußerung der Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer eine Debatte über Zensur im Netz los.

Angela Kauer-Schöneich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net