Archivierter Artikel vom 08.02.2011, 18:50 Uhr
Koblenz

Buga baut gigantischen Holzsteg über dem Ehrenbreitstein

Die Konstruktion erinnert an den Sky-Walk über dem Grand Canyon und verspricht ebenso wie der „Himmels-Weg“ über der nordamerikanischen Schlucht einen atemberaubenden Ausblick in luftiger Höhe...

Baustelle im XXL-Format: Über den „Klippen“ des Ehrenbreitstein wächst seit Dienstag eine gigantische Aussichtsplattform. Die Holzkonstruktion wird Besuchern der Bundesgartenschau ab dem Frühjahr einen atemberaubenden Ausblick auf das Rheintal bieten.

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Annette Hoppen

Koblenz – Die Konstruktion erinnert an den Sky-Walk über dem Grand Canyon und verspricht ebenso wie der „Himmels-Weg“ über der nordamerikanischen Schlucht einen atemberaubenden Ausblick in luftiger Höhe:

Über einen gigantischen Holzsteg können Besucher der Bundesgartenschau im Frühjahr über die „Klippen“ des Ehrenbreitsteins hinaus wandeln. Gestern wurden die ersten Träger der Aussichtsplattform montiert – eine XXL-Baustelle, der ein XXL-Transport vorangegangen war.

Denn die rund 34 Meter langen Holzelemente mussten per Schwertransport von Trier aus angefahren werden. Ab Neuwied wurde der Sattelzug von der Polizei nach Ehrenbreitstein eskortiert. Ein Spezialkran hievte die Bauteile hier auf Stahlträger. agh