Archivierter Artikel vom 14.12.2011, 13:47 Uhr
Plus
Mainz

Bombendrohung im Finanzministerium in Mainz eingegangen

Kurz nach 12.30 Uhr ging am Mittwoch telefonisch die Drohung ein: „Wir haben einen anonymen Anruf erhalten“, bestätigte Finanzminister Carsten Kühl (SPD) auf Anfrage der MRZ. Der Mann sprach von einer Bombe im Gebäude.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema