Archivierter Artikel vom 06.12.2016, 18:19 Uhr
Plus
Altenkirchen/Koblenz

Bluttat nahe Asylunterkunft: Afghanen vor Gericht

Wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags müssen sich zwei Asylbewerber aus Afghanistan vor dem Landgericht Koblenz verantworten. Ein Streit zwischen ihnen und einem weiteren afghanischen Asylbewerber in Altenkirchen war im Juni mit Schlägen und Messerstichen vollkommen ausgeartet. Am ersten Verhandlungstag wurde nun die Anklage verlesen.

Lesezeit: 1 Minuten