Archivierter Artikel vom 22.04.2014, 16:55 Uhr
Plus

Bluttat in Steinebach gibt Rätsel auf: Junger Mann unweit der Grillhütte erstochen

Steinebach/Koblenz – Die Bluttat in Steinebach an der Wied gibt den Ermittlern weiterhin Rätsel auf. In der Nacht zum Ostersonntag war ein 19-jähriger Mann aus Steinebach an der Grillhütte im Ortsteil Schmidthahn getötet worden, offenbar durch mehrere Messerstiche. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt in dem Fall. Ein Tatverdächtiger ist noch am Tatort festgenommen worden.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema