Archivierter Artikel vom 17.06.2018, 21:39 Uhr
Plus
Landau

Bluttat in Kandel: Prozess beginnt am Montag

Mia hat keine Chance. Sieben Stiche treffen die 15-Jährige in einem Drogeriemarkt im pfälzischen Kandel. Einer erreicht das Herz und ist tödlich. Das Verbrechen vom 27. Dezember 2017 zerstört nicht nur das Leben von Mias Familie. Es löst erneut eine intensive Debatte über den Umgang mit Flüchtlingen aus – und beschert dem Ort eine Welle von Demonstrationen rechtspopulistischer Gruppierungen.

Von Jasper Rothfels Lesezeit: 3 Minuten