Trier

Bistumsreform: Bischof reicht Stellungnahmen ein

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die gewünschten Stellungnahmen zur Reform des Bistums nach Rom geschickt. Das sagte er der Bistumszeitung „Paulinus“. „Es geht nicht bloß um eine Reform von Strukturen, sondern darum, auf die Herausforderungen der Zeit zu antworten“, betonte der Bischof.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net