Archivierter Artikel vom 20.05.2014, 18:12 Uhr
Plus
Limburg

Bis er eine neue Bleibe hat: Tebartz-van Elst wohnt wieder in Limburg

Der von Papst Franziskus von seinen Pflichten im Bistum Limburg entbundene Diözesanbischof Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst darf so lange in der von ihm erbauten und umstrittenen Bischofsresidenz wohnen, bis er eine neue Wohnung an einer neuen Wirkungsstätte gefunden hat.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 78 weitere Artikel zum Thema