Archivierter Artikel vom 21.08.2012, 13:41 Uhr
Plus
Birkenfeld

Birkenfeld: Erstklässler 15 Kilometer zu spät aus Bus abgesetzt – Kreis prüft Klage

Die drei Erstklässler hatten angeblich nicht rechtzeitig den Halteknopf gedrückt – da ließ der Busfahrer sie an ihrem ersten Schultag rund 15 Kilometer zu spät aussteigen. Nun prüft der Kreis Birkenfeld strafrechtliche Konsequenzen gegen das Busunternehmen ORN.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema