Archivierter Artikel vom 20.11.2013, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Bildung: Junglehrer haben Zukunftsangst

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz fordert, dass das Land mehr junge Lehrer einstellt. GEW-Landeschef Klaus- Peter Hammer sagt: „Pro Jahr kommen rund 2000 ausgebildete Lehrer nur zeitlich befristet in den Schuldienst, viele bekommen keine Stellen und gehen in andere Bundesländer.“

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema