Archivierter Artikel vom 27.11.2017, 19:31 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Berufsausscheiden mit gemischten Gefühlen: Vielen Rentnern im Land droht Altersarmut

Unzählige Rheinland-Pfälzer dürften das Ausscheiden aus dem Berufsleben mit Bangen erwarten. Ihnen droht das Abgleiten in die Altersarmut. Frauen und kranke Menschen, die als Berufstätige nicht voll arbeiten konnten, sind besonders stark betroffen. Das hat der erste Rentenreport des rheinland-pfälzischen Gewerkschaftsbundes (DGB) ergeben, der auf Zahlen der Deutschen Rentenversicherung basiert. Er analysiert die Situation der Ruheständler in Rheinland-Pfalz, die von der gesetzlichen Altersversorgung abhängig sind.

Lesezeit: 2 Minuten