Archivierter Artikel vom 24.01.2014, 13:59 Uhr
Plus
Osthofen/Trier

Behörde warnt: Verein für „Kinderunfallopfer“ sammelt trotz Verbot

Der Name klingt danach, dass man da gerne hilft – aber seriös läuft dort offenbar nicht alles: Der „Verein für Kinderunfallopfer im Straßenverkehr Deutschland“ mit Sitz in Osthofen (Kreis Alzey-Worms) darf in Rheinland-Pfalz nicht über eine gewerbliche Anzeigenagentur um Spenden werben.

Lesezeit: 1 Minuten