Archivierter Artikel vom 30.06.2010, 14:41 Uhr
Mainz/Berlin

Beck: Mit Billen-Artikel grinsend in die Bundesversammlung

Der Ausgang des ersten Wahlgangs bei der Bundespräsidentenwahl dürfte die Laune von Ministerpräsident Kurt Beck gehoben haben. Doch schon auf dem Weg zur Wahl hatte Beck breit gegrinst.

Beck: Mit Billen-Artikel grinsend in die Bundesversammlung
Kurz vor der Bundesversammlung: Kurt Beck steigt in Berlin aus seinem Dienst-Mercedes. Er grinst breit...-...wegen der Nachrichten aus der rheinland-pfälzischen Heimat zu Michael Billen?
Foto: dpa

Mainz/Berlin – Der Ausgang des ersten Wahlgangs bei der Bundespräsidentenwahl dürfte die Laune von Ministerpräsident Kurt Beck gehoben haben. Doch schon auf dem Weg zur Wahl hatte Beck breit gegrinst.

Vielleicht lag das an der Lektüre, die er sich mitgebracht hatte: Sein Büro hatte ihn unter anderem mit der Berichterstattung über die erneute Nominierung von Michael Billen versorgt – ein Schlag für Becks CDU-Herausforderin Julia Klöckner. Beim Aussteigen aus seinem Dienst-Mercedes hielt er noch die Artikel unserer Zeitung in der Hand.