Archivierter Artikel vom 03.07.2017, 18:31 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Bank da – Eduard sitzt: Posse um Obdachlosen und (s)eine Bank

Die Bankenkrise von Höhr-Grenzhausen (Westerwaldkreis) findet kein Ende: Erst saß dort der obdachlose Eduard (21) über Monate auf einer Bank, dann gab es Beschwerden – und die Bank wurde entfernt. Eduard saß danach weiter auf dem Alexanderplatz, allerdings auf einem Klappstuhl. Nun der neueste Dreh: Eduard sitzt wieder – diesmal allerdings hinter Gittern. Dafür ist die Bank wieder da, wenn auch nicht an gleicher Stelle.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema