Archivierter Artikel vom 31.08.2015, 21:58 Uhr
Plus
Mittelrhein

Bahnlärm im Mittelrheintal: Neue Schilder fordern Nachtfahrverbot

EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc hat von vielen erbosten Bürgern Post bekommen. Grund: Sie will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und damit Deutschland davon abbringen, 2020 ein Fahrverbot für laute Güterzüge zu verhängen. Diese jahrelange Forderung aus dem lärmgeplagten Mittelrheintal hat die Bundesregierung in ihren Koalitionsvertrag aufgenommen. Parteiübergreifend wollen auch Bundestagsabgeordnete in dieser Frage hart bleiben.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 22 weitere Artikel zum Thema