Archivierter Artikel vom 28.01.2013, 15:57 Uhr
Plus

Bahn bedauert Fan-Ärger auf der Siegstrecke

Kreis Altenkirchen/Rheinland-Pfalz – Betrunkene Fußballfans sollen auf der Rückfahrt vom Auswärtsspiel der Eintracht Frankfurt in Leverkusen auf der Siegstrecke von Köln nach Siegen nach einem Bundesligaspiel am 19. Januar randaliert, Zuggäste belästigt und gepöbelt haben. Mit Sonderzügen und Empfangskommittees für „Problem-Fans“ wollen Bahn und Polizei das Pöbel-Problem angehen.

Lesezeit: 4 Minuten