Archivierter Artikel vom 09.01.2011, 09:34 Uhr
Vallendar

B42 in Vallendar wegen Hochwasser gesperrt – Polizei erwischt Falschfahrer

Die Bundesstraße 42 in Vallendar ist in der Nacht zum Sonntag wegen Überflutung gesperrt worden.

Aktualisieren – Webcam der Bundesanstalt für Gewässerkunde mit Blick auf das Deutsche Eck in Koblenz

Wegen der Vollsperrung ist es aktuell nicht möglich, von Bendorf kommend auf der B42 über Vallendar nach Koblenz zu fahren. Auch der umgekehrte Weg ist versperrt. Lediglich die Zufahrt in die Stadt Vallendar ist gegeben. Im Stadtkern spielen sich haarsträubende Szenen ab, da einige Autofahrer die Umleitungs- und Einbahnstraßenbeschilderung ignorieren. Pech für sie: Die Polizei kontrolliert und bittet sie zur Kasse.